Programm
 


September

29.09.13 Sonntag
16:00 Uhr
Halle
Einlass: 15:00
Düsseldorfer Migrantenselbstorganisationen und KünstlerInnen feiern das Stadtjubiläum

TAG DER VIELFALT: KULTURELLES AUS 724 UND EINEM JAHR DÜSSELDORF

Ein Nachmittag mit Musik, Tanz, Theater und Literatur von Düsseldorfer Migrantenselbstorganisationen und KünstlerInnen.

Düsseldorf ist vielfältig und bunt. Dieser Potpourri aus vielen Kulturen ist eine Bereicherung für die Stadt. Wir wollen mit einer Veranstaltung diese „bemerkenswerte“ kulturelle Vielfalt Düsseldorfs sichtbar machen.

„Ein Tag der Vielfalt“ ist ein Ort der Begegnung zum 725. Jubiläum Düsseldorfs.

Die Veranstaltung findet im Rahmen von „Respekt und Mut“, einem wichtigen Projekt für Völkerverständigung und gegen Rassismus, statt.
Kulinarisch international.

Kooperationspartner und KünstlerInnen: Antonis Chrysoulawis, Mosaik, Lisa Kuhles Tanzcoreographin, Enije, Mosaik e.V., Muzaffer Gürenc, ATID e.V., Majid Khatooni, Akustolia, Griechische Gemeinde Düsseldorf, Fabiola Gonzales, Thailändische Kinderfolkloregruppe, Ratree Polnam
AK 3,– €
zakk-Ermäßigungen

Veranstalter: DIFI e.V., Düsseldorfer Appell, IMAZ e.V., Migrantinnenverein Düsseldorf e.V. & zakk