Politik & Gesellschaft

So
13.06.2021

11 Uhr
online

Eintritt frei

Nun möchten wir an die Zoom-Tagung mit Best-Practice-Beispielen von selbstorganisier-ten Ateliers am 17. Januar 2021 anknüpfen und Möglichkeiten vorstellen, wo und wie Initi-ativen Unterstützung erhalten können. Hierfür haben wir Tobias Stroppel von Startklar, Miriam Pflüger von der Montag Stiftung Urbane Räume und den Architekten Benedikt Stahl eingeladen:

Startklar unterstützt Projektinitiativen auf dem Weg in die Praxis und sind Experten für gemeinwohlorientierte, bürgerschaftliche Projekte in Stadtentwicklung und Kultur.

Die Montag Stiftung Urbane Räume ist eine gemeinnützige, operative Stiftung und setzt sich für die Entwicklung urbaner Räume ein und motiviert die Gesellschaft ihre Stadt mitzugestalten.

Benedikt Stahl ist Architekt und berät u.a. das Projekt K22 an der Kiefernstraße in Düsseldorf.

Ablauf
11:00 Uhr Begrüßung Corina Gertz, Grußwort Markus Münter
11:15 Uhr Tobias Stroppel, startklar, Präsentation + Q&A
12:00 Uhr Miriam Pflüger, Montags Stiftung Urbane Räume, Präsentation + Q&A
12:45 Uhr Benedikt Stahl, Architekt, Präsentation + Q&A
13:30 Uhr Abschlussrunde & Verabschiedung Anne Schülke
14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

https://us02web.zoom.us/j/84083693520?pwd=aXprcG5BWFRKbTU4TUZpZkZvZjI3Zz09
https://www.montag-stiftungen.de/ueber-uns/montag-stiftung-urbane-raeume
http://planwerkstatt378.de/?p=1074
https://startklar-ab.de
https://

Veranstalter*innen: Rat der Künste, der Zweck e. V., VdDK 1884 und zakk. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf.