Politik & Gesellschaft

Mo
28.05.2018

19 Uhr
Raum 4

Eintritt frei

WIDERSTAND NICHT AUF MORGEN VERSCHIEBEN!

Es geht jetzt schon in die neunte Runde!
Wir treffen uns, um gemeinsam weiter an den unterschiedlichen Projekten zu arbeiten und auch einmal gemeinsam mit euch die Zukunft des offenen Anti-AfD-Treffen zu planen. Wie geht es weiter bis zur Europawahl und was machen wir eigentlich beim FCK AfD Festival und was alles davor? Auch dieses Mal steht die Tür allen offen, die sich gegen die AfD organisieren möchten - unabhängig davon, ob sie bei den anderen Treffen dabei waren oder nicht. Denn die AfD ist die drittstärkste Partei im Bundestag geworden und es ist Zeit zu handeln! Viele Menschen sehen nach dem Einzug der AfD in den Bundestag die Notwendigkeit antifaschistisch aktiv zu werden. Doch was können wir gegen den Rechtsruck tun?

https://de-de.facebook.com/events/2093912164187947/

Veranstalter*innen: Düsseldorf stellt sich quer in Kooperation mit zakk