Wort & Bühne

So
05.08.2018

16.30 Uhr
Einlass 16 Uhr
Halle

AK € 3,50
Eintrittspreis nach Selbsteinschätzung

 

Szenencollage

Als der Boden begann zu schwanken

Kaum auf der Welt wird der Mensch in eine von zwei Kategorien sortiert, die fortan sein gesamtes weiteres Leben bestimmen sollen: die männliche oder die weibliche. Nur was bedeutet überhaupt männlich und weiblich? Und wer legt das fest? Ist die Rolle unveränderlich? Oder gibt es noch einen Raum dazwischen? Der Boden beginnt zu schwanken und wir müssen uns entscheiden: Festhalten oder loslassen?

Spielerinnen des Seniorentheaterensembles ‚Silberdisteln‘ und Studierende der Theaterpädagogik der Hochschule Düsseldorf des Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften haben sich gemeinsam auf die Suche nach ihren ganz eigenen Rollen begeben und zeigen ihre Sicht aus 19 verschiedenen Blickwinkeln.

Inszenierung: Jessica Höhn

Sonntag, 05.08.2018 um 16:30 Uhr
zakk - Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf
Karten an der Abendkasse

gefördert von der KulturstadtLev und der HSD

Veranstalter*innen: HSD FB Kultur- und Sozialwissenschaften