Musik

Fr
16.11.2018

20 Uhr
Kneipe

Eintritt frei bis 21:45 Uhr

 

Ausgehend von der ursprünglichen Tradition in vielen Ländern, sich einfach in Kneipen und Cafés zu treffen und gemeinsam zu musizieren, bietet die neue Zakk Session eine offene Plattform für handgemachte Musik. Irische und schottische Tunes, gerne auch Balkan, Orient oder Blues.

Der Musiker Jens Barabasch, dessen Hauptinstrument die irische Holzquerflöte ist, der aber auch in Weltmusik- und Blues-Projekten zu Hause ist, hat diese Session gemeinsam mit Zakk ins Leben gerufen. Eröffnet wird die Zakk Session mit einem Opener, danach ist die unplugged Bühne offen für alle. Session-Musiker der verschiedensten Stilrichtungen und aller Nationaliäten sind willkommen, packt einfach Eure Instrumente ein und schaut vorbei!


Veranstalter*innen: zakk