Musik

Sa
17.11.2018

20 Uhr
Einlass 19 Uhr
Halle

VVK € 15 / AK € 18
zakk Ermäßigung

Zurück in die 80er!
Cover Me Bad im November im Zakk
Die „Werkschau der Düsseldorfer Musikszene“ kehrt in diesem Jahr endlich wieder auf die Bühne zurück! Am 17. November 2018 steigt ab 20 Uhr das „Cover Me Bad“ im Zakk und feiert inzwischen die 11. Auflage. In dieser einzigartigen Nacht treffen Künstler der unterschiedlichsten Stilrichtungen aufeinander und schaffen gemeinsam eine großartige, verrückte und geniale Show.
Mit über 80 Musikern ist das „Cover me Bad“ bereits seit 2006 eine Institution. Hier kommt die Musikszene in einer Art und Weise zusammen, wie es das in kaum einer anderen Stadt gibt. Denn beim „Cover Me Bad“ spielt zum Beispiel der Schlagzeuger einer Popband mit der Gitarristin einer Indiegruppe, dem Thrash-Metal Bassisten und dem Sänger einer Karnevalsband einen New Wave Song. Oder der Keyboarder der Partyband mit dem Grunge- Sänger und der Punkbassistin einen Klassiker der Neuen Deutschen Welle.
Unter dem Motto "Formel Zwei" werden Musikerinnen und Musiker aus Düsseldorf und Umgebung den Stars der 80er Jahre huldigen.
Schulterpolster, Neonfarben, schmale Krawatten, schrille Looks und eine Zeit, in der das Emoji noch Smiley hieß erwarten Euch. Aber nicht nur die 80er werden gefeiert – auch Evergreens der Musikgeschichte finden beim „Cover me Bad“ Gehör, ebenso wie mancher Song von heute.
Garniert wird das Ganze mit wilden Kostümen, Effekten und einer Showtanzgruppe – Inszeniert von Szene-Urgestein Srdan „Gigi“ Mrdanov gemeinsam mit Moderations-Monster Tobi Wienke. Und wer in den letzten Jahren da war, der weiß: Nach dieser Nacht ist nichts mehr, wie es war...

www.facebook.com/CoverMeBadFestivalduesseldorf

Veranstalter*innen: Cover Me Bad & zakk