Musik

Mo
24.06.2019

20 Uhr
Einlass 19 Uhr
Halle

VVK € 17 / AK € 20
zakk Ermäßigung

Wieder in Düsseldorf für ein spezielles Konzert im Rahmen eines UNICEF Events.

Die berühmte Gruppe aus Mali kommt wieder nach Düsseldorf!

Im Rahmen unserer Teilnahme am Projekt "Lesen für UNICEF" haben wir speziell für Sie die berühmte Gruppe Amadou & Mariam für ein Konzert eingeladen !

Das Geld wird an UNICEF gespendet, um den Bau von Schulen in Madagaskar zu unterstützen.

Ein Konzert für einen guten Zweck!

"Das Leben ist ein Kampf und wir sind die Kämpfer“ dröhnt es aus einer Bar im Zentrum Bamakos. Das Wellblech über dem Eingang ist vom Rost zerfressen und das Transistorradio könnte gut einen Satz neuer Batterien vertragen. Der Song ist einer der vielen großen Hits des blinden Duos Amadou & Mariam die jeder in Mali mitsingen kann. Ihre Songs über den täglichen Überlebenskampf der einfachen Leute, haben sie zu Stars in ganz Westafrika gemacht. Ihre eigene Geschichte wurde dabei zum Vorbild für viele. Mit Hilfe ihrer Liebe und Solidarität zueinander hat das ‚couple aveugle du Mali’, das blinde Paar aus Mali wie sie in Afrika genannt werden, ihr Schicksal überwunden. Heute zählen die beiden auch international zu den bekanntesten Musikern des Kontinents. (www.warnermusic.de)

Die Presse spricht vom "Traumpaar der westafrikanischen Musikszene", in Frankreich werden sie als "Entdeckung aus Mali" gefeiert und mit dem Victoire de la Musique (der französischen Entsprechung zum Echo) ausgezeichnet. Manu Chao zählt zu ihren Bewunderern und produzierte ihr preisgekröntes Album "Dimanche à Bamako". Nachdem sie in Mali schon lange zu den Superstars gehören, ist es Amadou & Mariam im neuen Jahrtausend gelungen, auch in Europa Fuß zu fassen. (www.laut.de)

http://www.amadou-mariam.com/
https://duesseldorf.institutfrancais.de/kalender/veranstaltung/2019-06-24t180000-bis-2019-06-24t210000-konzert-amadou-mariam

Veranstalter*innen: Institut français Düsseldorf und Ministerium für Schule und Bildung NRW