Lebensmittelausgabe von zakk und fiftyfifty: Wir machen weiter und brauchen Ihre Unterstützung!

Um kurzfristig auf die Not obdachloser und bedürftiger Menschen zu reagieren, eröffneten das Straßenmagazin fiftyfifty und das Kulturzentrum zakk zum 1. April 2020 in Düsseldorf zur Entlastung der Altstadt Armenküche und als Alternative zu den damals noch geschlossenen Tafeln eine Lebensmittelausgabe. Auch wenn die Tafeln ihre Arbeit teilweise wieder aufgenommen haben, besteht weiterhin Bedarf. Mittlerweile versorgen wir von Dienstag bis Freitag  rund 170 Menschen täglich mit dem Nötigsten. Und die Zahl steigt.

Die Spendenbereitschaft von Einzelpersonen, Initiativen und Firmen freut uns sehr. Düsseldorf ist und bleibt solidarisch! Danke. Doch es geht weiter!
Wir sind weiterhin auf der Suche nach Spender*innen für haltbare Lebensmittel wie Nudeln oder Reis, Fertigmahlzeiten und Konserven (Suppen, Eintöpfe, Gemüse) oder Hygieneartikel (Shampoo, Einwegrasierer, Seifen, Zahnpasta, Zahnbürsten und/oder Deo).
Haben Sie die Möglichkeit, dieses Angebot mit einer Lebensmittelspende zu unterstützen? Haben Sie Kontakte zu oder arbeiten Sie in einem Unternehmen, das die oben erwähnten Lebensmittel herstellt (gerne nehmen wir auch Fehldrucke oder Waren zweiter Wahl)? Spenden sind in jedem Umfang herzlich willkommen und unterstützen unsere Arbeit.

Bitte melden Sie sich per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Iris Rademacher 0178 850 70 63  

Ausgabe der Lebensmittel für bedürftige Menschen (keine Nachweis nötig): Di bis Fr 13-15 Uhr im zakk Biergarten, Eingang über Pinienstraße
Annahme von Lebensmittelspenden: Di bis Fr 8 bis 12.30 Uhr ebenfalls im zakk Biergarten, Zufahrt über Eingang Pinienstraße

Geldspenden sind ebenfalls sehr willkommen, um das Angebot gezielt durch Zukäufe sinnvoll zu ergänzen. Bitte überweisen Sie an:

Asphalt e.V./fiftyfifty, Postbank Essen
STICHWORT: "LEBENSMITTEL"
IBAN: DE35 3601 0043 0539 6614 31

Wir danken allen Spender*innen und dem gesamten Team herzlich für das großartige Engagement!

Gefördert von: Aktion Mensch

Spender*innen (Geld- und/ oder Sachspenden): Arla / Auxmoney / Bäckerei & Konditorei Glomm / Bäckerei Puppe / BOS FOOD / Brauerei Frankenheim / Buchbinder / Bürgerstiftung Düsseldorf / Butlers / Camina /cutall Erkrath / Die Linke, Düsseldorf Flingern / Erasco / Firma Naßenstein / Forteng Fan-Label / Fortin Mühlenbetriebe / Fressnapf / Friesland Campina / Hedwig und Robert Samuel Stiftung / Hema / Kampfkunstschule Düsseldorf e.V. / Löwensenf / Maskmakers / Netto Filialen / Stadtbäckerei Westerhorstmann / Stadtsparkasse Düsseldorf / Stadtwerke Düsseldorf / W&L Jordan GmbH / WT Akademie Neuss
plus all die vielen Privatpersonen, die uns geholfen haben und helfen! DANKE!

     

     

          

     


Pressestimmen:

report-d.de

express.de

wz.de

bild.de

antenneduesseldorf.de

report-d.de