Wort & Bühne

So
13.09.2020

11 Uhr
Einlass 10.45 Uhr
Halle

VVK € 10
10,00 EUR
zakk Ermäßigung

Wenn die Fantasie Berge versetzt, dann kann sie auch eine Rheinreise im Saal stattfinden lassen. „Dass ich im Schiffe vornan sitz,/ das hat fürwahr besondern Witz;/ ohn Ursach kam ich nicht dahin:/ nach Büchern trachtete mein Sinn“, so dichtete schon vor über 500 Jahren Sebastian Brant in seinem „Narrenschiff“, erschienen zu Basel am Rhein – einem der ersten Bestseller der deutschsprachigen Buchgeschichte. Auch Heinrich Heine wird natürlich dabei sein, er, der gleichfalls geboren ist „an den Ufern jenes schönen Stromes, wo auf grünen Bergen die Torheit wächst und im Herbste gepflückt, gekeltert, in Fässer gegossen und ins Ausland geschickt wird“. Seine Loreley wird sich zur Abwechslung in mannigfacher parodistischer Verkleidung präsentieren, und Thomas Mann kredenzt dazu den Rheingauer Sektverschnitt „Lorley extra cuvée“ des Hochstaplers Felix Krull. Die Stimmung an Bord wird also ins Vergnügliche driften, und das ganz ohne Rheinkitsch, Geschunkel und Deutschtümelei. Wie sagte doch schon Kurt Schwitters: „Eigentlich ist der Vater Rhein gar kein Vater, sondern ein Fluss.“

_____

UPDATE (Stand 1.06.2020):
Liebe zakk-Gäste,

wir freuen uns sehr, dass Ihr ins zakk kommt!

Wir haben uns im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie wir unsere Abläufe so organisieren können, dass Ihr einen schönen Abend (oder Vormittag oder Nachmittag) habt und gleichzeitig größtmögliche Sicherheit gewährleistet ist. Gemeinsam schaffen wir das!

Bitte beachtet bei eurem Besuch im zakk folgendes:

- bitte tragt Eure Mund-Nasenbedeckung, bis der Sitzplatz erreicht ist, da kann sie gerne abgenommen werden.
- bitte tragt Eure Kontaktdaten in der Liste ein
- bitte verrückt die aufgebauten Stühle/ Bänke nicht
- bitte setzt die Mund-Nasenbedeckung immer dann wieder auf, wenn Ihr von Eurem Platz aufsteht und Euch im Haus/ im Biergarten bewegt
- wahrt bitte mindestens 1,5 Meter Abstand bei Gesprächen mit Personal oder anderen zakk Gästen
- auf dem Weg zur Toilette folgt bitte den Pfeilen, wir haben ein Einbahnsystem eingerichtet, um Begegnungen zu vermeiden
- es wird eine Bottlebar geben. Ihr nehmt die Getränke selbst aus der Bar und legt Geld in den Hut.

Vor Ort helfen die zakk Kolleg*innen bei Fragen gerne weiter, bitte folgt ihren Hinweisen.

Wir wünschen Euch viel Spaß im zakk!

Euer zakk-Team

www.heine-salon.de

Veranstalter*innen: Heinrich Heine Salon & zakk