Special

Sa
27.07.2024

21 Uhr
Einlass 20 Uhr
Halle

VVK € 26 / AK € 30
zakk Ermäßigung

Das Levant Fusion Festival wird von verschiedenen kulturellen Kollektiven organisiert, und wir freuen uns, Ihnen eine einzigartige Veranstaltung zu präsentieren. Das Kollektiv "Habibi Act" hat sich mit "Dair Fest" aus Hamburg und "Enab Berlin" aus Berlin zusammengetan, um dieses Festival ins Leben zu rufen. Das Ziel des Festivals ist es, ein neues, alternatives Bild der Levante mit Musik, Kunst und Kultur zu präsentieren.

Als besonderen Gast haben wir eingeladen, zum ersten Mal in Düsseldorf im zakk aufzutreten: Shkoon.

Über Shkoon:
Shkoon wurde 2015 in Hamburg gegründet, als sich Ameen aus Syrien und Thorben aus Deutschland zufällig trafen und ihre musikalischen Visionen miteinander vereinten. Diese Begegnung markierte den Beginn einer faszinierenden Reise, die sie an die Spitze der arabischen Elektronik führte.

Im Jahr 2019 veröffentlichten Shkoon ihr erstes Album "Rima", das den Auftakt zu ihrer beeindruckenden Karriere bildete. Mit weiteren Singles, EPs und dem Live-Album "FIRAQ" im Jahr 2022 setzten sie ihre musikalische Reise fort. Ihr neuestes Werk, "Masrahiya", erschien im November 2023 und zeigt erneut ihre Fähigkeit, musikalische Grenzen zu überschreiten und neue Klangerlebnisse zu schaffen.

Ein weiterer Gast aus Hamburg ist Abarra, der den Musikabend eröffnen wird. Abarra verbindet mit seinen Vibes Häfen miteinander, ermöglicht Austausch – und dadurch Fortschritt. In diesem Sinnbild spiegelt sich das kreative Selbstverständnis von Abarra wider. Ihre Musik, eine Mischung aus orientalischen und elektronischen Klängen, erzählt von einer gemeinsamen Überfahrt, die viel zu entdecken gibt.

Der Tanz wird weiter mit Dana Fakhoury fortgeführt. Dana Fakhoury lädt dazu ein, eine gute Zeit zu teilen, die Hüften schwingen zu lassen oder einfach zu träumen und zu entspannen. Als Produzentin, Live-Elektronik-Performerin und DJ überrascht sie das Publikum mit nahtlosen Mischungen verschiedener Genres, von Afro-/Oriental House bis hin zu Dance/Melodic Techno.

Den Abend wird El Shado mit seiner verzückenden Musik beenden. Geprägt von der Musik seiner Kindheit und Jugend in der Levante sowie der westlichen Rave-Kultur hat Shadi Max einen eigenen, einzigartigen Stil entwickelt. Mit hypnotischen Klängen, einer Mischung aus orientalischer und elektronischer Musik, wird er den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Sichert euch Tickets und erlebt mit uns die besonderen Musikklänge aus dem Levant!

Veranstalter*innen: zakk und das Kollektiv Habibi Act in Zusammenarbeit mit DIARFEST, und Enab-Berlin.