Musik

So
02.02.2020

20 Uhr
Einlass 19 Uhr
Halle

VVK € 27,95 / AK € 32
zakk Ermäßigung

Im Frühjahr waren Millencolin bereits bei uns auf Tour und haben bei den fünf Terminen nur begeisterte Fans hinterlassen. Dass alle Konzerte komplett ausverkauft waren, zeigt schon, welchen Stellenwert die schwedischen Punker nach fast drei Jahrzehnten auf der Bühne immer noch haben. Die neuen Songs ihrer aktuellen Platte „SOS“ zündeten, ebenso wie die alten Hits aus ihrer langen Karriere, wie beispielsweise „Penguins & Polarbears“ oder „Ray“, oder wie es das Webzine Kultur in München in seiner Konzertkritik ausdrückte: „Als Millencolin die ersten beiden Lieder anstimmen, rastet die Menge sprichwörtlich aus und startet einen Moshpit, der sich bis zum Ende des Konzerts nicht mehr legen soll. Satte 27 Jahre sind die Punkrocker bereits unterwegs und dabei erfolgreicher als je zuvor, die Musik kommt auch etliche Jahre später immer noch bestens an.“ Die Schweden gehören einfach zur festen Definition von Skatepunk. Der melodische Ansatz von Sänger und Bassist Nikola Šarčević, den Gitarristen Erik Ohlsson und Mathias Färm sowie Schlagzeuger Fredrik Larzon, hat Generationen nach ihnen beeinflusst. Je länger das Quartett zusammenspielt, desto tighter wird es. Millencolin kommen auf der Bühne sofort zur Sache, rauschen mit Verve durch ihr Repertoire. Und das Beste: Jetzt haben die Schweden bestätigt, dass sie im Rahmen ihrer Welttournee noch einen draufsetzen. Im Januar/Februar kommen Millencolin erneut für weitere sieben Auftritte nach Deutschland.

www.millencolin.com
https://www.facebook.com/Millencolin/
https://twitter.com/millencolin
https://instagram.com/millencolin/


Veranstalter*innen: zakk