Wort & Bühne

So
19.07.2020

20 Uhr
Einlass 19 Uhr
Halle

 

Die Sonne hätte etwas mehr scheinen können, aber wir waren alle da und viele von euch auch. Was wollen wir denn mehr?

Naja - Gesundheit natürlich und unter Bedacht planen wir die nächste Poesieschlacht im Monat Juli. Wir bleiben bei einem begrenzten Kontingent an Tickets und hoffen auf Sonne, so dass wir im zakk Biergarten sitzen können. Bei Regen werden wir in die Halle ziehen.
Auch hier gilt wieder: Die Tickets gibt es im VVK (unter www.zakk.de) und sind leider wegen der Gebühr 1,50 EUR teurer. Das Geld geben wir an die Slam Poet:innen für Fahrtkosten weiter. Wie schon im Juni. Es ist eine kleine Taxifahrt nach Hause.

Wir freuen uns so sehr, dass es weitergeht. Aber wir wünschen uns auch, dass ihr auf Euch und Euer Umfeld achtet. Bitte schaut auf Euch, achtet auf Euch und haltet die Sicherheitsbestimmungen ein. Gemeinsam werden wir diese Krise wuppen. Mit allen Höhen und Tiefen!

Weil einige gefragt haben: Wir bieten kein Essen an. Bitte vorab Essen. Damit warten wir noch etwas.

Bleibt Gesund!



__

UPDATE (Stand 1.06.2020):
Liebe zakk-Gäste,

wir freuen uns sehr, dass Ihr ins zakk kommt!

Wir haben uns im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie wir unsere Abläufe so organisieren können, dass Ihr einen schönen Abend (oder Vormittag oder Nachmittag) habt und gleichzeitig größtmögliche Sicherheit gewährleistet ist. Gemeinsam schaffen wir das!

Bitte beachtet bei eurem Besuch im zakk folgendes:

- bitte tragt Eure Mund-Nasenbedeckung, bis der Sitzplatz erreicht ist, da kann sie gerne abgenommen werden.
- bitte tragt Eure Kontaktdaten in der Liste ein
- bitte verrückt die aufgebauten Stühle/ Bänke nicht
- bitte setzt die Mund-Nasenbedeckung immer dann wieder auf, wenn Ihr von Eurem Platz aufsteht und Euch im Haus/ im Biergarten bewegt
- wahrt bitte mindestens 1,5 Meter Abstand bei Gesprächen mit Personal oder anderen zakk Gästen
- auf dem Weg zur Toilette folgt bitte den Pfeilen, wir haben ein Einbahnsystem eingerichtet, um Begegnungen zu vermeiden
- es wird eine Bottlebar geben. Ihr nehmt die Getränke selbst aus der Bar und legt Geld in den Hut.

Vor Ort helfen die zakk Kolleg*innen bei Fragen gerne weiter, bitte folgt ihren Hinweisen.

Wir wünschen Euch viel Spaß im zakk!

Euer zakk-Team


www.poesieschlacht.de

Veranstalter*innen: Sandra Da Vina, Markim Pause & zakk, mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt Düsseldorf