Musik

Sa
18.04.2020

20 Uhr
Einlass 19 Uhr
Halle

VVK € 25 / AK € 30
zakk Ermäßigung

Seinem Schicksal kann keiner entkommen, auch Ben L’Oncle Soul nicht. Seine Mutter legte den französischen Sänger mit Otis Redding in die Wiege und gab ihm zu Aretha Franklin das Fläschchen. Er wuchs mit Ray Charles, Sam Cooke, Donny Hathaway und Marvin Gaye auf. Ben L’Oncle Souls Groove ist ganz offensichtlich von seinen großen amerikanischen Vorbildern geprägt. Bläsersätze und langgezogene Melodiebögen, eine Rhythmusgruppe, auf die man sich jederzeit verlassen kann, und natürlich diese schmelzende Stimme, die sich auch in den französischsprachigen Tracks schmeichelnd in die Gehörgänge legt, sind sein Markenzeichen. Am 18. April kommt er in unser Kulturzentrum an der Fichtenstraße.

https://www.facebook.com/pg/BenlOncleSoul
https://soundcloud.com/ben-loncle-soul

Veranstalter*innen: zakk