Eine literarische Reise
2.6./ 9.6./ 16.6.18

Einmal mehr starten wir im Sommer auf literarische Reisen quer durch die Welt: Wir starten in Portugal und machen uns dann auf den Weg in Richtung Israel und enden schließlich in Ägypten. Als Reiseleiter gebucht haben wir Autorinnen und Autoren, die sich in ihren Romanen, Erzählungen und Kurzgeschichten mit fernen und fremden Ländern beschäfigen.

Das ist Ihnen zu heikel? Keine Angst, die Reihe Reisebilder im Hofgarten garantiert wieder ein insekten- und gefahrenfreies Reisen ohne verspätete Züge oder Warteschlangen am Flughafen – und das Beste ist: Die Tickets sind gratis!
Wir freuen uns auf phantasievolle, spannende und bewusstseinserweiternde Reisen im Düsseldorfer Hofgarten, wo der junge Heine bekanntlich sein erstes großes Leseerlebnis hatte und sich von der Literatur in die Ferne entführen ließ.

(Foto: Christine Brinkmann)

Veranstalter*innen: Heinrich-Heine-Institut, Literaturbüro NRW, Theatermuseum Düsseldorf & zakk. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf.