Wort & Bühne

Di
25.09.2018

20 Uhr
nicht im zakk

VVK € 5
gerne Soliticket kaufen, ansonsten gilt: Spende erwünscht!
zakk Ermäßigung

BOOKS & FRIENDS ist ein Veranstaltungsformat, das junge deutschsprachige Literatur live präsentiert. Kurzgetaktet und smart, mit Verve und Witz: Eine Literaturveranstaltung, die Lesung und Late-Night-Show miteinander kurzschließt, für alle, die bei der Vorstellung 60 Minuten mittelmäßig vorgelesen zu bekommen, bereits eingeschlafen sind.

Stets mit dem Ohr auf den Schienen der Zwischentöne lädt Moderator Dorian Steinhoff vier Mal im Jahr das Aufwühlendste und Schönste aus der jungen Bücherwelt zwischen Syltsand und Almwiese an den Rhein.
Die Abende sind jedes Mal ein fröhlicher Punsch aus Textjingles, alternativen Romananfängen, wilden Plotideen und anderen Überraschungen, von denen vorher wirklich niemand wusste. Alles in bunt, aber nicht zu grell. Außerdem wird bestimmt auch vorgelesen.


Zu Gast ist Lucy Fricke mit ihrem Roman Töcher (Rowohlt). Einem Roadmovie durch die Schweiz, Italien, bis nach Griechenland und in die tiefsten Abgründe von Martha, Betty und einem totkranken Vater. Es soll eine letzte, finale Fahrt werden, doch nichts endet, wie man es sich vorgestellt hat, schon gar nicht das Leben. „Einer der stärksten deutschsprachigen Romane des Frühjahrs. Zum Brüllen komisch und zum Heulen schön.“ (Spiegel Online)

Veranstalter*innen: BOOKS & FRIENDS ist eine gemeinsame Veranstaltung von Dorian Steinhoff, zakk, Literaturhaus Bonn; gefördert von der Kunststiftung NRW, NRW Kultursekretariat Wuppertal, Stadt Bonn & der Regionalen Kulturförderung des Landes NRW.