Wort & Bühne

Fr
06.09.2019

19 Uhr
Einlass 18 Uhr
Club

AK € 3

 

Der Zwischenruf Poetry Slam findet 4-5x im Jahr im Kulturzentrum zakk statt. Neun Poetinnen und Poeten unter 20 Jahren treten an dem Abend gegeneinander an.
In meist zwei Runden geht es um den besten Text und die überzeugendste Performance, denn das Publikum entscheidet per Wertungskarten über die Rangfolge auf dem Siegertreppchen.

Für alle Poet*innen, die ihre Texte vor Publikum performen wollen, gilt das PN-Gesetz: Meldet Euch einfach, wenn Ihr mitmachen wollt. Dann gibt es ein Freigetränk und natürlich freien Eintritt!

Der Zwischenruf u20 Poetry Slam wird erstmalig in Kooperation mit der Graf Recke Stiftung umgesetzt. Der Gewinner des DGS Poetry Slams Haydar wird den Abend eröffnen. Dank der finanziellen Unterstützung von Seiten der Graf Recke Stiftung wird der Poetry Slam erstmalig in Gebärdensprache übersetzt.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kinderrechtejahres 2019

www.zwischenruf.com
www.facebook.com/Zwischenruf/

Veranstalter*innen: zakk. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf. In Kooperation mit der Graf-Recke-Stifung.