Musik

Fr
15.03.2019

20 Uhr
Einlass 19 Uhr
Club

AK € 10

 

Keine Band. Ein Projekt. Das ist Kinn. Gegründet von Mitgliedern der Band Mean Time, die in den 90ern zu den lokalen Größen im Genre Punk/Grunge gehörte und auf dem Höhepunkt ihres Schaffens mit dem inzwischen verstorbenen Dee Dee Ramone durch Deutschland tourte. Musikalische Dauerunterstützung kommt vom Bassisten der Düsseldorfer Indieband Hack Mack Jackson. Im Proberaum wie auf der Bühne eingeplant und willkommen sind Gastmusiker aller Genres, die mit ihren Ideen immer wieder neue Impulse von außen geben sollen. Kinn selbst ist in Zeiten von verwischten und vermischten Stilen schwer einzuordnen – „irgendwo zwischen Songwriter-Punk und Alternativ – vielleicht“.

Keine starren Grenzen – auf keiner Ebene. Nirgends.

Hat Mean Time noch auf englischsprachige Texte gesetzt, singt Kinn nun auf Deutsch. Im Blick die Gesellschaft, die sich verliert in von Populisten geschürten Ängsten, in Selbstsucht und im alltäglichen Größenwahn. Oberflächlich ist anders. Was erklärt, dass Kinn trotz ausstehendem Albums und noch vor der ersten Show gleich einige prominente Unterstützer gewinnen konnte. Liedermacher Funny van Dannen, Reporter-Legende Manni Breuckmann, Satiriker Jacques Tilly, Fortunas Axel Bellinghausen, ein Pastor, Politiker und viele andere in Düsseldorf und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Namen stehen hinter dem organischen Projekt. Auch Ex-Kunstberater Helge Achenbach ist dabei, der nach Absitzen seiner Haftstraße Projektkoordinator des Vereins „Kultur ohne Grenzen“ wurde. Bei Filmaufnahmen kamen der 66-Jährige und die Musiker ins Gespräch. Achenbach erzählte von den geflüchteten Künstlern aus Krisengebieten, die sein Verein unterstützt. Und dass er kommenden Frühling mit diesen Künstlern mit einem VW-Bus durch Europa reisen möchte, um ihnen potentielle Zukunftsorte zu zeigen. Begeistert von dem Vorhaben, wird Kinn den Trip unterstützten. Die Musiker verzichten bei ihrem ersten Konzert am 15. März im Zakk auf ihre Gage und werden so die Spritkosten für die Fahrt mittragen.







www.kinn-musik.de
https://www.facebook.com/kinn.musik/
https://www.instagram.com/kinn.musik/

Veranstalter*innen: zakk